Freddy auf hoher See, Folge 2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Freddy auf hoher See, Folge 2
Studioalbum von Freddy Quinn

Veröffent-
lichung(en)

1969[1]

Label(s)

Format(e)

LP

Genre(s)

Schlager

Titel (Anzahl)

Zwölf (LP)

Besetzung
Chronologie
Freddy Quinn en México
(1968)
Freddy auf hoher See, Folge 2 Meine Heimat ist das Meer
(1969)

Freddy auf hoher See, Folge 2 ist das 17. Studioalbum des österreichischen Schlagersängers Freddy Quinn, das 1969 im Musiklabel Polydor (Nummer 249 350) erschien. Es konnte sich nicht in den deutschen Albumcharts platzieren. Singleauskopplungen wurden keine produziert.[2]

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Album beinhaltet folgende zwölf Titel:[1]

  • Seite 1
  1. Nimm mich mit, Kapitän, auf die Reise (im Original von Will Höhne, 1950[3])
  2. Kleine weiße Möwe (im Original von Will Höhne, 1950[4])
  3. Kari Waits For Me (im Original von der Besatzung des Segelschulschiffs S/S Christian Radich, 1958[5])
  4. Das Herz von St. Pauli (im Original von Hans Albers, Hansjörg Felmy und Jürgen Wilke, 1957[6])
  5. Seemannslos (im Original als Asleep in the Deep von Arthur Pryor mit Sousa’s Band, 1900[7])
  6. Auf der Reeperbahn nachts um halb eins (im Original von Walter Jankuhn, 1911[8])
  • Seite 2
  1. Seemann, deine Heimat ist das Meer (im Original als Seemann … (Deine Heimat ist das Meer) von Lolita, 1960[9])
  2. In Hamburg
  3. Auf einem Seemannsgrab (im Original von Carl Ulrich Blecher und Heinz Sommer geschrieben[10])
  4. O, Signorina (im Original als O Signorina – O Signore! von Peter Schütte, 1952[11])
  5. Am Golf von Biskaya (im Original als Fahr mich in die Ferne, mein blonder Matrose von Die Dominos sowie Egon Kaiser & sein Orchester, 1960er-Jahre[12])
  6. Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern (im Original von Heinz Rühmann, Josef Sieber und Hans Brausewetter, 1939[13])

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Freddy Quinn – Freddy auf hoher See, Folge 2 bei Discogs
  2. Freddy bei 45cat.com (englisch)
  3. Axel Mellenthin, Thomas Wagner: Nimm uns mit, Kapitän, auf die Reise (1961). Freddy. In: cover.info. COVER.INFO n. e. V., S. 1, abgerufen am 1. Juli 2021.
  4. Axel Mellenthin, Thomas Wagner: Kleine weiße Möwe (1969). Freddy. In: cover.info. COVER.INFO n. e. V., S. 1, abgerufen am 9. Juli 2021.
  5. Axel Mellenthin, Thomas Wagner: Kari Waits For Me (1969). Freddy. In: cover.info. COVER.INFO n. e. V., S. 1, abgerufen am 9. Juli 2021.
  6. Axel Mellenthin, Thomas Wagner: Das Herz von St. Pauli (1969). Freddy. In: cover.info. COVER.INFO n. e. V., S. 1, abgerufen am 9. Juli 2021.
  7. Axel Mellenthin, Thomas Wagner: Seemannslos (1969). Freddy. In: cover.info. COVER.INFO n. e. V., S. 1, abgerufen am 9. Juli 2021.
  8. Axel Mellenthin, Thomas Wagner: Auf der Reeperbahn nachts um halb eins (1969). Freddy. In: cover.info. COVER.INFO n. e. V., S. 1, abgerufen am 9. Juli 2021.
  9. Axel Mellenthin, Thomas Wagner: Seemann, deine Heimat ist das Meer (1969). Freddy. In: cover.info. COVER.INFO n. e. V., S. 1, abgerufen am 9. Juli 2021.
  10. Axel Mellenthin, Thomas Wagner: Auf einem Seemannsgrab (1969). Freddy. In: cover.info. COVER.INFO n. e. V., S. 1, abgerufen am 9. Juli 2021.
  11. Axel Mellenthin, Thomas Wagner: O, Signorina (1969). Freddy. In: cover.info. COVER.INFO n. e. V., S. 1, abgerufen am 9. Juli 2021.
  12. Axel Mellenthin, Thomas Wagner: Am Golf von Biskaya (Fahr mich in die Ferne …) (1969). Freddy. In: cover.info. COVER.INFO n. e. V., S. 1, abgerufen am 9. Juli 2021.
  13. Axel Mellenthin, Thomas Wagner: Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern (1969). Freddy. In: cover.info. COVER.INFO n. e. V., S. 1, abgerufen am 9. Juli 2021.