Wikipedia:Hoamseitn

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Boarische WIKIPEDIA    
Griass di! Servus! Hawedere! in da boarischn Wikipedia mid 31.783 Artike.
Des is de Wikipedia in Boarischa Sproch und in de boarischn Dialekt in Flag of Bavaria (lozengy).svg Bayern, Flag of Austria.svg Esterreich, Flag of South Tyrol.svg Sidtiroi.
Wikipedia-logo-bar.png

A beriga Artike

Keabhoiz

A Keabhoiz (dt. Kerbholz), aa Keabstock is a Eainnarungshüfn aus da Fruahzeid, de wo bis ins Middloida und driwa ausse gnutzt woan is. Zöhkeabn hod ma auf Knochn, Stoana und Höza gfundn. Se woan ane de easchtn Afzeichnungssystem und woan ois Steiableg in Englaund bis ins 19. Joahundat in Brauch.

Ogfaungd hod ois scho fü fria, midn Zön mid de zehn Finga. Insare Oidvoadan haum nedamoi kompliziad Zöhn kena miassn, zun Iwalem in da Fruahzeid hod mas ned unbedingt brauchd. Im Amazonasdschungl lebd nu heid a kloana Indianstaumm vo ca 350 Leid, die haum iwahapt koan gnauen Begriff vo bestimmte Mengan. De kenan nua drei Begriff. "A kloane Meng", des kenan Oans bis Drei sei. "A bissl mea", des san so zwischn Drei und eppa uma Zehne. Und "Vü", des san daun olle driwa vo "a bissl mea". Bai aundan Leidln woa owa da Wunsch groß, es scho a bissal genaua zwissn. Waun eana oiso de eiganan 10 Finga zan Zön zweng woan san, haum se si mid Zöhstoandal bhoifn (Kislstoana oda a kloane Muschln)... weida lesn (Artike af Owaöstareichisch)

Hosd scho gwisst?

Raspelwerk
  • ...dass es Liad Frual vo da Au vom Kiem Pauli 1930 z Däiz entdeckt worn is.
  • ...dass da Pauli in dea Zeid mitm Radl in Obabayern untawegs wor und si Voiksliada voasinga hod lossn.
  • ...dass a 1934 ois Eagebnis de "Sammlung oberbayrischer Volkslieder" vaeffentlichd hod.
  • ...dass in dea Sammlung vui Liadln zan easchtn Moi schriftle fixiad worn san.
  • ...dass sei Vuabüd des östareichische Liadabuach Steyerisches Raspelwerk vau 1910 woa.
  • ...dass Originalausgom vaum Raspelwerk heit ob 1.000,-- aufweats ghaundld wean.
  • ...dass da "Verein für Volkslied und Volksmusik e.V.", Minga, 2005 an Neidruck vaum Rasplwerk aussabrochd hod.

A berigs Buidl

Schloss Neischwanstoa


As Schloss Neischwanstoa (amtli: Schloss Neuschwanstein) is a Schloss im Oigai afm Gebiet vo da Gmoa Schwangau bei Füssen, des wo da Ludwig II. baun hod lossn. Des is as berihmdaste Schloss vom Kini und oans vo de bekanndastn Fremdnvakeaszui vo Deitschland. De Architektur und da Innenausbau is a Gipfe in da Baukunst vom romantischn Historismus und Eklektizismus vom 19. Joarhundat. Es wead dahea oft „Märchenschloss“ gnennd. In unmittlbora Nachn liegt a s Schloss Hohnschwangau... weida lesn

Suacha

Midmocha

Migga, 11. Mai 2022, 19. KW

Spruch: "A Sau bleibt a Sau, aa wannst ia a seidans Hemad oziagst!" ["Ein Schwein bleibt ein Schwein, auch wenn du ihm ein seidenes Hemd anziehst." (Der Charakter macht den Menschen und nicht seine Kleidung...]

Boarische Spruchsammlung
Boarische Fluachsammlung

Boarisch : Breissisch

Leidln, vawendts wieda meara echt Boarische Weata! De hom Schwung, de ham Kroft und an guadn Klang. Desmoi auf Standardboarisch:

Audio/Video

Nochrichtn

Da MERKUR iwad Boarische Wikipedia

Bairisch im Internet: Dialekt bei Wikipedia

Boarisch in da Wissnschoft
De TZ af Boarisch

TZ auf Bairisch

Artiken iba de Stickln vom Nestroy
Stickln vom Johann Nepomuk Nestroy (gschriem vo an bekanntn Weana Autor)
Commons
Hauptseitn
Commons
Wikisource
Boarischa Text
Original Literatua
Wikibooks
Boarische Biacharei
Wikibooks
Wikiquote
Boarischa Spruch
Wikiquote
Wiktionary
Boarisches Weatabuach
Wiktionary
Wikinews
Boarische Nochrichtn
Wikinews
Wikimedia-logo.svg Meta-Wiki
Koordination
Wikispecies-logo.svg
Wikispecies
Oartnvazeichnis